Klassengespräche und Werteaufbau

 

Übersicht

Ausschnitte aus Gesprächen in Schulklassen

_________________________________________________________________________________________________

Titel Philipp

Anlass 
Schüler, die in erheblicher Konstanz das Ziel Macht/ Überlegenheit verfolgen

Werte 
Gleichwertigkeit und Zugehörigkeit

Ziele/Ergebnisse 

  • Gleichwertigkeit und Zugehörigkeit als Grundbedürfnisse des Menschen bewusst machen 
  • Die elementare seelische Dynamik erfassen, die aus einer Missachtung dieser Grundbedürfnisse resultiert  
  • Den schwierigen Mitmenschen, aber auch sich selber, in einer schwierigen Situation von seinen Gefühlen und Zielen her verstehen lernen und gegebenenfalls ein Stück innere Freiheit gewinnen  
  • Sich durch die Ausübung von Macht und den Ausdruck von Überlegenheit nicht länger faszinieren und weniger ängstigen zu lassen 
  • Möglichkeiten kennenlernen, auf Gleichwertigkeit und Zugehörigkeit hin zu wirken und so zur Integration eines Aussenseiters beizutragen (Ermutigung)

_________________________________________________________________________________________________

Titel Warum werde ich ausgeschlossen? Oder: Wer ist hier eigentlich der Boss?

Anlass 
Eintrag im Klassenheft

Werte 
Zugehörigkeit, bzw. Zusammengehörigkeit; Mitverantwortung und Mitbestimmung

Ziele/Ergebnisse

  • Gemeinschaftsbildung
  • Stellenwert von Zugehörigkeit erfassen, Destruktivität von Ausschluss ermessen
  • Lernen, Gefühle wahrzunehmen, auszudrücken und ernst zu nehmen
  • Verhärtete Positionen und Fronten aufweichen
  • Machtstrukturen bewusst und damit den Weg für Regeln frei machen, die für ein friedliches Zusammenleben hilfreich sind
  • Den Boden für Mitverantwortung und Mitbestimmung bereiten
  • Die Funktion des Klassenhefts erleben

Hinweis 
An der Sache dran bleiben!

_________________________________________________________________________________________________

Titel Wertaufbau

Anlass 
Streit beim Ping-Pong-Spiel in der Pause

Werte 
Fairness, Ehrlichkeit, Korrektheit

Ziele/Ergebnisse

  • Vom Bewusstmachen von Einstellungen und Haltungen bezüglich Respektierung und Unterlaufen von Spielregeln in der Klasse zur Ausbildung einer gemeinschaftlichen Wertorientierung  
  • Der Lehrer trägt durch kritische Fragen dazu bei und bringt – ohne zu moralisieren – die Kriterien von gemeinschaftlichem und ungemeinschaftlichem Handeln ins Spiel.

Hinweis 
Zeugnis einer Veränderung der Position beim Hauptakteur

_________________________________________________________________________________________________

Titel Gruppendruck

Anlass 
Schülerinnen und Schüler, die im Zusammenhang mit Gruppendruck nicht gerne zur Schule kommen

Werte 
Freiheit, sich selber zu sein, den eigenen Werten treu zu bleiben

Ziele/Ergebnisse 

  • Verstehen, wie es zum Gruppendruck kommt und damit verbunden Klärung des Begriffs 
  • An Beispielen für Gruppendruck die Mittel benennen, mit denen er ausgeübt wird und so die Wahrnehmung dessen sensibilisieren
  • Zwischen Initianten und Mitläufern unterscheiden lernen.
  • Zum Widerstand gegen Gruppendruck ermutigen
  • Mit einer konkreten Aufgabe gegen Gruppendruck angehen 

Hinweis 
Vorerst wird niemand persönlich exponiert.

_________________________________________________________________________________________________

Titel Wir einigen uns auf Regeln, mit denen alle einverstanden sind

Anlass
Dringlichkeit, Regeln zu setzen, die ein friedliches Miteinander ermöglichen 

Werte 
Gleichwertigkeit, Gleichberechtigung, Mitverantwortung, Mitbestimmung, Kooperation, Selbstwertgefühl 

Ziele/Ergebnisse

  • Regeln finden, mit denen alle einverstanden sind
  • Ein Modell kennenlernen, wie man mit einer kleineren oder grösseren Gruppe zu einem Konsens gelangen kann
  • Brainstorming anwenden

Hinweis 
Da jede Person, also auch die Lehrperson ein Veto einlegen kann, gibt sie die Verantwortung nicht ab.

 

 

 

_________________________________________________________________________________________

Medien           Links           Copyright           Kontakt

Copyright © 2013. All Rights Reserved.